Logo

Trainingsstart HSV Leutkirch am 23.05.2020

Hallo Hundesportler,

heute gibt es endlich mal positive Nachrichten im Bezug auf den Trainingsbeginn in unserem Hundesportverein. Nachdem einige von euch sicher schon unruhig mit den Pfoten scharren, möchte ich euch mit dieser Mail über den Ablauf unseres „Restarts“ informieren. Seit dem 11. Mai haben wir wieder die Freigabe vom Land Baden Württemberg unseren Trainingsbetrieb aufnehmen zu dürfen, allerdings unter Einhaltung ziemlich umfangreicher Auflagen. Darum mussten wir erst mal ein paar „Hausaufgaben“ erledigen, welche auch entsprechend Zeit beansprucht haben. Ich hab euch die ganzen Infos in einem „Trainingskonzept des HSV Leutkirch“ zusammengeschrieben und versucht sie verständlich zu formulieren. Die meisten Regeln sind uns von der Sportstättenverordnung des Landes Baden Württemberg und dem Ordnungsamt vorgegeben. Aber auch wir selbst haben uns intensiv Gedanken gemacht, wie wir ein Training unter dem maximalen Sicherheitsaspekt, aber auch mit dem möglichst maximalen Erfolg und ein wenig Spaß umsetzen können. Grundsätzlich dürfen wir aktuell nur in 5er Gruppen (1 Trainer + 4 Trainingsteilnehmer) auf dem Platz trainieren. Darum werden wir bis auf Weiteres unsere Trainingszeiten etwas straffen, um möglichst vielen Hundesportlern die Möglichkeit auf eine Teilnahme am Training zu ermöglichen.

Zuerst brauch ich jetzt von allen bisherigen Trainingsteilnehmern mit einer Jahresberechtigung eine Rückmeldung, ob sie weiterhin am Training teilnehmen werden, sie auf Grund von Corona das Training aktuell aussetzen werden oder grundsätzlich nicht mehr ins Training kommen werden. Neue Anmeldungen werden erst mal in einer Warteliste vermerkt.

Bitte lest euch aufmerksam das Trainingskonzept, welches ich euch als Datei beigefügt habe, durch und gebt mir dann möglichst zeitnah Bescheid, ob ihr ab dem kommenden Samstag, den 23.05.2020, wieder am Training teilnehmen wollt. Ich werde die bis Donnerstagabend eingegangenen Rückmeldungen sondieren und auf die möglichen Trainingsgruppen verteilen. Anschließend kriegt ihr dann am Freitag per Mail eine Trainingseinteilung mit namentlich fixierten Gruppen. ACHTUNG! Nur wer in dieser Einteilung auch erwähnt wird, darf am Samstag dann auch ins Training kommen. Eine spontane Trainingsteilnahme ist momentan leider nicht möglich. Bei einer „Überbelegung“ unserer Trainingsgruppen werde ich dann die nicht berücksichtigten Teilnehmer für die darauf folgende Woche bevorzugt einplanen, so dass eine gewisse Gerechtigkeit gewährt werden kann. Ich weiß, es hört sich gerade alles eine wenig kompliziert an, aber es ist für uns alle Neuland. Wenn alle zusammenhelfen werden wir aber auch ein Training unter diesen erschwerten Umständen umsetzen können.

Die Anfänger trainieren von 12.00 – 12.30 Uhr. Für eine 2te Gruppe wäre dann noch das Zeitfenster 12.45 – 13.15 Uhr zur Verfügung. Die 15 Minuten zwischen der ersten und der zweiten Gruppe benötigen wir zur möglichst kontaktlosen Übergabe der entsprechenden Teilnehmer. Die Einteilung der Trainingsgruppen erfolgt durch mich anhand der eingegangenen Anmeldungen bis Donnerstagabend.

Auch die Junghunde von Yvi haben einen ähnlichen Zeitrahmen zur Verfügung. Ab 13.30 – 14.00 Uhr trainiert eine erste Gruppe, eventuell von 14.15 – 14.45 Uhr auch hier noch eine zweite Gruppe. Auch diese Einteilung wird von mir vorgenommen.

Die Welpengruppe, die Begleithundgruppe, die Gruppe Obedience, die Gruppe Rally Obedience und die Gruppe THS stimmen ihre Trainingszeiten bzw. den Trainingsumfang über die entsprechenden Gruppen ab.

Alle Trainingsteilnehmer, welche einer Risikogruppe angehören (ältere Hundesportler oder gesundheitlich Vorbelastete), sollen selbstständig das Risiko abwägen, ob sie am Training teilnehmen wollen.

Bitte geht mit euren Hunden möglichst bevor ihr auf den Hundeplatz fahrt noch spazieren. Jegliche unnötige Menschenansammlungen auf und um den Hundeplatz sind möglichst zu vermeiden.

Bitte bringt auch Wasserschüsseln, Bringhölzer und weitere Ausbildungsgegenstände von zu Hause mit.

GANZ WICHTIG: Jeder Trainingsteilnehmer braucht einen eigenen Kugelschreiber, um sich in unsere Dokumentationen einzutragen.

Bei eventuellen Fragen stehe ich euch selbstverständlich gerne zur Verfügung. Bei eventuellen Gesetzesänderungen passen wir unsere Vorgaben natürlich auch schnellstmöglich an. Darüber werdet ihr bei Bedarf auch wieder von mir umgehend informiert.

Mit sportlichen Grüßen Lui

Trainingskonzept des HSV Leutkirch

 

Anschrift Hundeplatz

Hundesportverein Leukirch e.V.
Antoni-Graf-Weg
88299 Leutkirch

GPS-Daten:
47° 49’ 20” N
009° 59’ 59” O

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen