Logo

Strahlende Gesichter bei Frühjahrs-Begleithundepüfung

„Sie haben einen kleinen Hund. Ein großer Hund kommt Ihnen entgegen. Wie verhalten Sie sich richtig?“

„Ihr Hund ist nicht angeleint und recht unternehmungslustig. Trotz mehrfachen Rufens kommt er nicht zu Ihnen zurück. Was sollten Sie nun tun?“

So oder so ähnlich lauteten die Fragen, die den Prüflingen im Sachkundeteil unserer Begleithundeprüfung am Sonntag gestellt wurden. Gut vorbereitet absolvierten alle Teilnehmer diesen theoretischen Part der 3-teiligen Prüfung mit Bravour.

Für 9 Teams ging es dann mit ihren Hunden auf den Platz. Bei bestem Wetter und unter der Aufsicht von Leistungsrichterin Jutta Rössler zeigen die Teilnehmer paarweise die Ergebnisse eines monatelangen und intensiven Trainings. Unterordnungsübungen wie Fußgehen mit und ohne Leine, Sitz, Platz, Abrufen, das Durchqueren einer Menschengruppe, das ruhige Liegenbleiben des Hundes während sich der Hundeführer 30 m entfernt aufstellt, all dies gehört zu dem anspruchsvollen Parcours. 7 der 9 Teilnehmer absolvierten auch diesen Teil der Prüfung erfolgreich.

Für die verblieben Mensch/Hund-Teams ging es dann zum Verkehrsteil. Gemeinsam wanderte die Gruppe zum nahe gelegenen Gewerbegebiet. Entspanntes Laufen in einer größeren Gruppe mit vielen Artgenossen, vorbeilaufende Jogger, das Überqueren einer stark befahrenen Kreuzung, Begegnungen mit fremden Hunden – in all diesen Prüfungssituationen zeigten die Teilnehmer ihr Können. Auch allein und angeleint im Einkaufscenter, der Hundeführer nicht in Sicht, zeigten alle Hunde Nervenstärke und benahmen sich vorbildlich.

Am Ende dieses Prüfungstages konnten 7 Teams die Urkunden zu ihrer bestandenen Begleithundeprüfung entgegennehmen.

Wir gratulieren

Viktoria Thomas mit Kimano,
Ralph Neuschel mit Ben,
Anja Schöffel mit Lotte,
Martin Steinhauser mit Benny,
Bettina Menig mit Gina,
Sabine Pöppel mit Pepper
und Eva Tauer mit Karlotta

zur bestandenen Begleithundeprüfung.

Wir bedanken uns bei allen Teilnehmern, unserer Richterin Jutta Rössler, den Trainern und allen Helfern im Vorder- und Hintergrund für diesen wunderschönen und sehr emotionalen Tag.

Wir würden uns freuen, möglichst alle der frisch ausgezeichneten Teams in unseren Hundesportgruppen begrüßen zu können.

Bildergalerie

Anschrift Hundeplatz

Hundesportverein Leukirch e.V.
Antoni-Graf-Weg
88299 Leutkirch

GPS-Daten:
47° 49’ 20” N
009° 59’ 59” O